24.02.20151011 Ansichten

FOKUS: Sinjar – der Todesberg

Gestern hat uns Nahostkorrespondent Pascal Weber auf das Sinjar-Gebirge mitgenommen , wo im August beim grossen Angriff des Islamischen Staates Tausende Jesiden ermordet worden, verhungert oder verdurstet sind. Heute führt die Fahrt dem Sinjar-Gebirge entlang Richtung Mosul in eines der jesidischen Heiligtümer und zu erschreckenden Massengräbern.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant