27.10.2016611 Ansichten

FOKUS: WWF warnt vor Ausrottung

Ausgestorbene Arten, abgeholzte Regenwälder, leergefischte Gewässer. Der WFF hat heute eine erschreckende Langzeitstudie präsentiert. Im Schnitt sind die Bestände um knapp 60 Prozent zurückgegangen. Säugetiere, Fische, Vögel, Amphibien und Reptilien - alle sind betroffen.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant