29.07.202154 Ansichten

Kolumbien: Vertuschte Gräueltaten im Guerilla-Konflikt

Im Guerilla-Konflikt in Kolumbien ermordeten Militärs in den 2000er Jahren weit über 6'000 Unschuldige, weil Soldaten dafür Geld einstreichen konnten. Die Aufarbeitung der Verbrechen hat erst begonnen.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant