04.03.20152952 Ansichten

Leerstehende Wohnungen

In einer heute veröffentlichten Studie schreibt die Credit Suisse, dass ganze 46‘000 Wohnungen in der Schweiz leer stehen. Der Frankenschock treibt die Anleger noch stärker in den Mietwohnungsbau, wie es im Bericht weiter heisst. Doch wird meist nicht dort gebaut, wo die Menschen wohnen wollen.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant