30.05.2017422 Ansichten

Mordwelle überschattet Friedensprozess in Kolumbien

Der Friedensschluss zwischen den Farc-Rebellen und der kolumbianischen Regierung wurde als historisches Ereignis gehandelt. Doch friedlich lebt es sich noch nicht im südamerikanischen Staat: Mit gezielten Morden wollen Gangster den Friedensprozess in Kolumbien sabotieren. «10vor10» war vor Ort.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant