06.01.2006356 Ansichten

Neue These im Mordfall John F. Kennedy

Seit dem Attentat von 1963 ranken sich zahlreiche Theorien um das Motiv für die Ermordung des damaligen US-Präsidenten. Ein deutscher Autor fand Belege für ein Komplott von Kennedys Erzfeind Fidel Castro.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant