31.01.20201087 Ansichten

Pestizidrückstände im Trinkwasser

Das Pestizid Chlorothalonil ist seit anfangs Jahr verboten. Doch die Abbaustoffe des Pestizids, die sogenannte Metaboliten sind immer noch im Grundwasser vorhanden. Die zulässigen Grenzwerte der Abbaustoffe wurden neu festgelegt, doch viele Gemeinden schaffen es nicht diese einzuhalten.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant