Polyamore Beziehungen sind immer mehr akzeptiert

05.11.20215 Min

Polyamorie bezeichnet eine Liebesform, bei der eine Person mehrere Partner liebt und zu jedem einzelnen eine gleichwertige Liebesbeziehung pflegt. Diese Beziehungsform stösst laut einer Studie auf immer mehr Akzeptanz, ist aber gesellschaftlich immer noch tabuisiert.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant