19.01.20165523 Ansichten

Russische Eisbad-Tradition

Immer am 19. Januar stürzen sich in Russland hunderttausende ins eiskalte Wasser. Traditionell waschen sich die russisch-orthodoxen Gläubigen dabei symbolisch von ihren Sünden rein. Ihnen gleich tat es SRF-Korrespondent Christoph Franzen.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant