18.04.20191343 Ansichten

Serie: China erobert die Welt – Teil 6

China stampft im Rahmen des Weltprojekts der neuen Seidenstrassse in Sri Lanka eine komplett neue Stadt aus dem Boden. Doch das geschieht nicht ohne Folgen für Mensch und Umwelt. Das Reich der Mitte investiert auch in europäische Projekte und schafft damit Abhängigkeiten. Ein Gespräch mit Ruedi Nützi, Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant