02.05.2017278 Ansichten

Studiogespräch mit Lehrerpräsident Beat Zemp

Beat Zemp, Zentralpräsident der Lehrerinnen und Lehrer der Schweiz, verteidigt das Frühfranzösisch. Es fördere die Sprachkompetenz und den Zusammenhalt über die Sprachgrenzen hinaus. Was hält dagegen?

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant