04.09.20208 Ansichten

Wer darf Protestieren und wer nicht?

Beim so genannten Marsch fürs Leben 2019, kam es in Zürich zu massiven Ausschreitungen. Nun war ein geschlossenes Treffen vorgesehen, doch der Veranstaltungsort machte einen Rückzieher – das Gefahrenpotenzial für Gegenaktionen sei zu gross. Was beutet das für das Recht auf Meinungsäusserung?

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant