22.08.2019586 Ansichten

Der furchtlose Pianist

Igor Levit, deutscher Pianist mit russischen Wurzeln, spielt auf den grossen Bühnen dieser Welt. In der Schweiz am Lucerne Festival spielt er in acht Konzerten alle 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven. Levit ist unkonventionell, er polarisiert, provoziert und regt zum Nachdenken an.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant