29.06.20127263 Ansichten

Fair Trade Labels auf dem Prüfstand

Eine unveröffentlichte Schweizer Studie zeigt erstmals, was Fair Trade den Kaffeeproduzenten in Entwicklungsländern wirklich bringt. «10vor10» liegen Resultate vor. Punkto Preis und Ertrag sind alle Labels ähnlich gut. Max Havelaar übertrifft die anderen Labels also nicht. Diese Studie bringt den Auftraggeber selbst in eine heikle Lage.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant