02.05.2017341 Ansichten

FOKUS: Wie stehen einzelne Kantone zum Frühfranzösisch?

Zwei Fremdsprachen in der Primarschule sind in allen Kantonen, ausser im Kanton Uri und Appenzell Innerrhoden, obligatorisch. «10vor10» zeigt, welche Landessprache in welchem Kanton den Vorzug erhält und wo Initiativen dagegen hängig sind.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant