24.06.2015993 Ansichten

Giganten auf der Leinwand

22 Jahre nach «Jurassic Park» lässt Steven Spielberg im Film «Jurassic World» erneut die Giganten der Urzeit über die Leinwand stampfen. Der neue, von Wissenschaftlern erschaffene, genmanipulierte Dinosaurier macht Jagd auf die Menschen. Die Begeisterung für die zum Leben erweckte Urviecher ist gross: Seit seinem Start vor zwei Wochen spielte der Film weltweit fast eine Milliarde Dollar ein - ein neuer Rekord.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant