07.05.2019256 Ansichten

Gottlieb-Duttweiler-Preis geht an einen Computer

Zum ersten Mal geht der Gottlieb-Duttweiler-Preis nicht an einen Menschen, sondern an eine künstliche Intelligenz: an den Supercomputer «Watson». «Watson» wurde teilweise auch in der Schweiz entwickelt, im IBM-Forschungslabor in Rüschlikon am Zürichsee.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant