23.03.200125 Ansichten

MIR

Unten ist sie also, die russische Raumstation, und hat dabei auch kein südpazifisches Eiland zerschmettert. Die russische Raumfahrtkontrolle hatte die Sache im Griff. In einem gesicherten Alarmbunker in Zürich haben die Leute von der Nationalen Alarmzentrale die Sache für die Schweiz im Auge behalten.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant