05.12.20141104 Ansichten

Schweizer Forscher verpflanzen erstmals Kunsthaut

Ein Team von Forschern am Kinderspital Zürich arbeitet an Hautersatz aus dem Labor. Die gezüchtete Haut könnte den Leidensweg der Verbrennungsopfer verkürzen. Nach zwölf Jahren Forschung konnte das Team um den Chirurgen Martin Meuli nun erstmals, weltweit einmalig, Patienten die Laborhaut auflegen.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant