08.01.2018486 Ansichten

Weniger Schwitzen in den S-Bahnen

Im Winter schnellt der Energieverbrauch der Heizungen schweizweit in die Höhe. Der Wärmebedarf in den Zügen macht hier keine Ausnahme. Bei vielen Bahnen gelten 22 Grad Celsius als Standard. In den S-Bahnen der SBB soll dieser Standard gesenkt werden, zur Freude der Umwelt.

Mehr von 10vor10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant