17.06.20104262 Ansichten

Beno Kehl

hat sich entschieden, nicht mehr zölibatär zu leben, und seine Kutte für die Liebe an den Nagel gehängt – ganz nach dem Motto: Folge deinem Herzen. Mit 44 unterschreibt der ehemalige Mönch zum ersten Mal in seinem Leben einen Festanstellungsvertrag. Nach dem Austritt aus dem Orden ist er arm wie eine Kirchenmaus.

Mehr von Aeschbacher

Mehr aus der Sendung

Auch interessant