09.09.2018490 Ansichten

Ornella Weideli

hat sich mit Haut und Haaren den Meerestieren verschrieben. Schon als kleines Berner «Meitschi» zeichnete sie mit Vorliebe Delfine, Haie und Wale. Heute hat sie ihren Traum wahrgemacht und erforscht als Doktorandin auf den Seychellen die Habitate junger Zitronen- und Schwarzspitzenriffhaie. So hofft die 32-jährige Bernerin, einen Beitrag zum Schutz der Haie, die evolutionsgeschichtlich älter als Dinosaurier sind, beitragen zu können.

Mehr von Aeschbacher

Mehr aus der Sendung

Auch interessant