23.10.20081785 Ansichten

Ursula Müller-Biondi

landete mit 17 als Schwangere im Gefängnis – ohne eine Straftat begangen zu haben. Vor 40 Jahren entsprach diese Massnahme kantonalen Verordnungen. Diese Ungerechtigkeit, quält die Zürcherin heute noch, obschon sie den Weg zurück in den hellen Alltag gefunden hat.

Mehr von Aeschbacher

Mehr aus Aeschbacher

Auch interessant