01.05.20141362 Ansichten

Viktor Meier

und sein Team produzieren seit gut zwei Jahren Eisfelder, die weder Strom noch Wasser verbrauchen, Eis, das niemals schmilzt, um Schlittschuh zu laufen. Kein Wunder, ist das Schweizer Öko-Eis weltweit gefragt. Ob in die Wüste, ob nach Brasilien oder gar nach Alaska: Der Jungunternehmer verkauft und vermarktet sein Eis auf dem ganzen Planeten. Auch im grössten Casino der Welt, im chinesischen Macao, findet sich das Schweizer Produkt. Und bald schon können die Passagiere eines Kreuzfahrtschiffes an Deck des schwimmenden Hotels auch Schlittschuhlaufen.

Mehr von Aeschbacher

Mehr aus der Sendung

Auch interessant