27.06.20196389 Ansichten

Skandal um angeblich lesbische Fussballerinnen (1994)

Lesben im Frauen-Fussball? Wegen angeblich lesbischer Aktivitäten löst der Vorstand des FC Wettswil-Bonstetten seine Damenmannschaft auf. Die Frauen sind empört über den Rauswurf und fühlen sich als Fussballerinnen diskriminiert. Der Trainer der Herrenmannschaft verteidigt den Entscheid. [«Quer» vom 8. April 1994]

Mehr von Archivperlen

Mehr aus Archivperlen

Auch interessant