24.10.201415637 Ansichten

«Arena»: IS in der Schweiz: eine Gefahr?

In der Schweiz leben laut Geheimdienst 18 mutmassliche Dschihad-Rückkehrer. Im Internet findet man diverse Sympathiebekundungen mit dem “Islamischen Staat“ (IS) aus der Schweiz. Wie gefährlich sind diese Leute? Braucht der Nachrichtendienst deshalb mehr Möglichkeiten zur Überwachung?

Mehr von Arena

Mehr aus der Sendung

Auch interessant