29.06.20126979 Ansichten

Gotthard: grünes Licht für zweite Röhre

Ein historischer Entscheid: Der Bundesrat will die zweite Röhre am Gotthard und das ohne Kapazitätserhöhung. Finanziell und sicherheitspolitisch sei das die beste Lösung. Auch die Verbindung zum Tessin könnte so während der bevorstehenden Sanierung des ersten Tunnels gewährleistet werden. Was bedeutet dieser Entscheid für die Verlagerungspolitik? Ein Sinneswandel oder eine Frage der Vernunft? Freie Fahrt am Gotthard?Die Diskussion in der Arena mit:- Edith Graf-Litscher, Nationalrätin SP/TG- Franziska Teuscher, Präsidentin VCS, Nationalrätin Grüne/BE- Max Binder, Nationalrat SVP/ZH- Christian Wasserfallen, Vizepräsident FDP Liberale, Nationalrat FDP Liberale/BEWiederholungen:Samstag, 30. Juni 2012SF 1: 02.50 Uhr und 15.15 UhrSF inof: 08.50 Uhr und 10.40 Uhr

Mehr von Arena

Mehr aus Arena

Auch interessant