Grüner Poker um den Bundesrat

22.11.201970 Min

Die Grünen fordern einen Bundesratssitz für sich ein. Wenn es nach ihnen geht, soll Parteipräsidentin Regula Rytz die Grünen künftig im Bundesrat vertreten – und das auf Kosten der FDP.

Die Grünen haben ihre Nationalratssitze mehr als verdoppelt und sind an der CVP vorbeigezogen. Trotz dieses historischen Wahlsiegs hielten sie sich lange bedeckt: Erst nach vier Wochen und einem Tag stellte sich Regula Rytz, die Parteipräsidentin der Grünen, für den Bundesrat zur Verfügung. Und heut...

Mehr von Arena

Mehr aus Arena

Auch interessant