22.06.20126835 Ansichten

Patient Gesundheitspolitik

Das Volk hat die Managed-Care Vorlage wuchtig verworfen. Wie geht es weiter? Die Parteien tischen alte Rezepte auf: Einheitskasse, reduzierter Leistungskatalog und Abschaffung des Krankenkassenobligatoriums. Braucht es eine Radikalkur oder ist eine Reform nur mit Pflästerlipolitik möglich? Querdenker und Politiker diskutieren in der «Arena» über neue Ideen für das krankende Gesundheitssystem.In der Arena diskutieren:Politikerrunde:- Jacqueline Fehr, Vizepräsidentin SP, Nationalrätin SP/ZH- Ruth Humbel, Nationalrätin CVP/AG- Christoph Mörgeli, Nationalrat SVP/ZH- Ignazio Cassis, Nationalrat FDP Liberale/TIExpertenrunde:- Reiner Eichenberger, Professor für Finanzwirtschaft Uni Freiburg- Urs P. Gasche, Publizist Gesundheit/Medizin- Claude Longchamp, Politikwissenschafter- Heinz Locher, GesundheitsökonomWiederholungen:Samstag, 23. Juni 2012SF 1: 02.30 Uhr und 15.20 UhrSF info: 08.50 Uhr und 10.40 Uhr

Mehr von Arena

Mehr aus Arena

Auch interessant