01.07.201619141 Ansichten

Zu alt, um zu leben?

Immer mehr alte Menschen haben den Wunsch, sich mit Hilfe einer Sterbehilfeorganisation das Leben nehmen zu können – auch wenn sie nicht todkrank sind. Ist das richtig und gehört auch ein selbstbestimmter Tod zum Leben? Oder führt das zu Druck auf alte Menschen, frühzeitig aus dem Leben zu scheiden?

Weitere Links aus der Sendung

Hier finden Sie die Zuschauermeinungnen
Mehr von Arena

Mehr aus Arena

Auch interessant