24.02.20192812 Ansichten

Sozialhilfe: Kürzen oder ausbauen?

Die Kosten für die Sozialhilfe steigen unentwegt. Leben zu viele auf Kosten des Staats? Fehlen die Anreize, um zu arbeiten? Oder müsste die Sozialhilfe ausgebaut werden, weil Sozialhilfeempfänger ein unwürdiges Leben führen? Die Forderungen an die Umverteilung verschärfen sich auf allen Seiten.

Darüber diskutiert Reto Brennwald mit folgenden Gästen: Max Elmiger, Direktor Caritas Zürich, Christoph A. Schaltegger, Ordinarius für Politische Ökonomie, Universität Luzern, Martina Bircher, Sozialvorsteherin Aarburg, Grossrätin SVP, und Therese Frösch, Ko-Präsidentin Skos.

Mehr von Basler Zeitung Standpunkte

Mehr aus Basler Zeitung Standpunkte

Auch interessant