20.01.20193043 Ansichten

Wird die Schweiz verbaut?

Jeden Tag wird in der Schweiz eine Fläche von acht Fussballfeldern überbaut. Die Initiative «Zersiedelung stoppen» will das ändern, hat aber wenig politische Unterstützung. Kann die weitere Überbauung des Landes gebremst und besser gesteuert werden? Wie viele Einwohner verträgt das Land? In der Sendung «Basler Zeitung Standpunkte» diskutieren Reiner Eichenberger, Ökonom, Ständerat Werner Luginbühl, BDP, und Luzian Franzini, Junge Grüne. Moderation: Reto Brennwald.

Mehr von Basler Zeitung Standpunkte

Mehr aus der Sendung

Auch interessant