Herunterladen

Oberflächenpraktiker:in EBA

Giovanni Fuamba mag Schmuck – deshalb gefällt ihm auch sein Beruf als Oberflächenpraktiker besonders. Er veredelt Werkstücke wie Schrauben oder Muttern mit Gold, Silber und Zink. Durch die Beschichtung werden die Werkteile rostfrei und können beispielsweise in der Baubranche eingesetzt werden.

Mehr von Berufsbilder aus der Schweiz

Mehr aus Berufsbilder aus der Schweiz

Auch interessant