12.12.20212796 Ansichten

Die Schweiz und ihre Reichen – Wieviel Umverteilung brauchen wir?

Corona hat die Kluft zwischen Arm und Reich weiter erhöht: Die 300 Reichsten stehen vor einem weiteren Rekordjahr. Wie gut funktioniert die Umverteilung? Zahlen die Reichen zu wenig? Gehen sie verantwortungsvoll genug mit ihrem Geld um?

Darüber diskutiert «BILANZ»-Chefredaktor Dirk Schütz mit folgenden Gästen: – Urs Wietlisbach, Co-Gründer Partners Group; – Ronja Jansen, Präsidentin Juso Schweiz; – Thomas Matter, SVP-Nationalrat; und – Ueli Mäder, Reichsten-Forscher Uni Basel.

Mehr von BILANZ Standpunkte

Mehr aus BILANZ Standpunkte

Auch interessant