10.11.20193635 Ansichten

Reichtum in der Schweiz: Wie gerecht ist die Verteilung?

Immer zum Jahresende wird abgerechnet: Am 29. November erscheint die neue «Bilanz»-Liste der 300 reichsten Schweizer. Wie gerecht ist die Verteilung in der Schweiz? Wie steht das Land im internationalen Vergleich da? Und wie attraktiv ist der Standort Schweiz überhaupt?

Darüber diskutiert «Bilanz»-Chefredaktor Dirk Schütz mit folgenden Gästen: – Ueli Mäder, emeritierter Soziologie-Professor mit Schwerpunkt Reichtumsforschung; – Nannette Hechler Fayd’herbe, Investmentchefin im internationalen Wealth Management der CS und Ko-Autorin des Global Wealth Report; – Isabel Z. Martinez, Ökonomin HSG mit Schwerpunkt Einkommensverteilung; und – Ronja Jansen, Präsidentin Juso Schweiz.

Mehr von BILANZ Standpunkte

Mehr aus BILANZ Standpunkte

Auch interessant