17.01.2014540 Ansichten

SRF Börse vom 17.01.2014

Die Arbonia-Forster-Gruppe verkauft Piatti und Forster an den Küchen-Konzern Alno. Die Marken bleiben bestehen und auch für die Beschäftigten geht es weiter wie bisher. AFG will sich auf Kernbereiche wie Heizung, Fenster und Türen konzentrieren, so AFG-Konzernchef Daniel Frutig. SMI: +0.3 Prozent

Mehr von Börse

Mehr aus Börse

Auch interessant