20.01.2014270 Ansichten

SRF Börse vom 20.01.2014

Die Deutsche Bank meldet 1,2 Milliarden Euro Quartals-Verlust – unter anderem wegen Kosten für Rechtsstreitigkeiten. Schweizer Banken riskierten weniger, weil sie von der Aufsicht früh dazu gebracht worden seien, Risiken zu bereinigen, so Swisscanto-Anlagechef Peter Bänziger. SMI: unverändert

Mehr von Börse

Mehr aus Börse

Auch interessant