27.02.20187932 Ansichten

50 Jahre später: Was bleibt von 1968?

1968 war ein Jahr des Aufruhrs: Junge Menschen kämpften gegen bestehende Hierarchien, hinterfragten Autoritäten und träumten von einer besseren Welt. Die 68er-Revolution hat vor 50 Jahren die Gesellschaft erschüttert, auch in der Schweiz.

Mehr von Club

Mehr aus der Sendung

Auch interessant