25.04.201731 Ansichten

«Insektenessen hat keine Tradition bei uns.»

Rudolf Trefzer, Kulturhistoriker, Experte für Ess- und Trinkkultur, zweifelt daran, dass Insekten sich in unserem Kulturkreis als Nahrung etablieren werden. Insekten stünden zudem ethisch gesehen auf einer anderen Stufe, sodass man die Haltung nicht eins zu eins mit der Haltung unserer gängigen Nutztiere vergleichen könne.

Mehr von Club

Mehr aus der Sendung

Auch interessant