25.05.202115848 Ansichten

Klimapolitik: Verantwortung oder Vorschriften?

CO2 erhitzt nicht nur das Klima, sondern auch die Gemüter. Denn bald stimmen die Schweizerinnen und Schweizer über das neue CO2-Gesetz ab. Wer die Umwelt verschmutzt, soll mehr Kosten übernehmen, sagen Bundesrat und Parlament.

Sind Lenkungsabgaben und Kompensationszahlungen der richtige Weg? Und welche Verantwortung hat die Gesellschaft? Mit Barbara Lüthi diskutieren: – Albert Rösti, Nationalrat SVP/BE – Diana Gutjahr, Nationalrätin SVP/TG – Roland Bilang, Geschäftsführer Avenergy Suisse – Susanne Vincenz-Stauffacher, Nationalrätin FDP/SG – Regula Rytz, Nationalrätin Grüne/BE – Reto Knutti, Professor für Klimaforschung, ETH Zürich

Mehr von Club

Mehr aus Club

Auch interessant