25.08.2015161 Ansichten

Marlies Mörgeli, Betreiberin Tierfriedhof am Wisenberg, Läufelfingen (BL)

Marlies Mörgeli erlebt auf ihrem Tierfriedhof regelmässig, wieviel die Tiere ihren Haltern bedeutet haben. Da würden Abdankungsfeiern abgehalten, am Grab gesungen, die Gräber würden regelmässig besucht. Auch für Kinder seien diese Rituale sehr wichtig. Marlies Mörgeli trägt die Asche ihres ersten Hundes sogar in einem Anhänger (Bild) um den Hals. Zur Zeit gibt es auf ihrem Tierfriedhof auch mehrere Gräber, wo die Tierhalter neben ihren Lieblingen begraben sind.

Mehr von Club

Mehr aus der Sendung

Auch interessant