02.02.201611010 Ansichten

Palliativpflege – wenn Heilen nicht mehr möglich ist

Lebensqualität bis zum Tod wünschen sich viele Kranke. Wenn nicht mehr an Heilung zu denken ist, wird dies durch Palliativmedizin erreicht: zu Hause, im Spital, im Heim. Patienten samt Angehörige gehören zum Prozess der «lindernden» Pflege. Sie ist eine Haltung. Betroffene erzählen im «Club».

Mehr von Club

Mehr aus der Sendung

Auch interessant