23.11.20106268 Ansichten

Ricardo Lumengo: Wie sauber muss die Weste von Politikern sein?

Der wegen Wahlfälschung verurteilte SP-Nationalrat will nicht zurücktreten. Stattdessen kehrt er seiner Partei den Rücken, die nach dem Gerichtsurteil seinen sofortigen Rücktritt verlangt hatte. Lumengos Verhalten sorgt für rote Köpfe weit über die SP hinaus. Andererseits wird er von Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft unterstützt, die die Rücktrittsforderungen für voreilig und übertrieben halten: Sie möchten abwarten, bis ein rechtskräftiges Urteil vorliegt, denn Lumengo hat Berufung eingelegt. Im «Club» stellt sich Ricardo Lumengo den kritischen Fragen. Unter der Leitung von Christine Maier diskutieren: Ricardo Lumengo, Nationalrat parteilos Roland Näf, Präsident SP Kanton Bern Andreas Gross, Nationalrat SP/ZH Catherine Duttweiler, Chefredaktorin «Bieler Tagblatt» Peter Rothenbühler, Redaktionsdirektor «Le Matin» Sonja Buholzer, Wirtschafts- und Unternehemensberaterin

Mehr von Club

Mehr aus Club

Auch interessant