15.07.201612446 Ansichten

Geissenhirtin und Flachlandindianer

Bei «Dahinden am Gotthard» ist Sabine Dahinden in Uri und im Tessin unterwegs. In der ersten Folge schickt sie ein Holländerpaar auf die waghalsige Fahrt in einer Kistenbahn, sie versucht sich als Schweisserin eines kolossalen Steinbrechers und merkt, dass es nicht einfach ist, eine Geiss zu melken.

Mehr von Dahinden am Gotthard

Mehr aus der Sendung

Auch interessant