30.06.20202472 Ansichten

Donnschtig-Jass Warm-up

Beim «Donnschtig-Jass Warm-up» stimmt Rainer Maria Salzgeber das Publikum jeweils am Dienstag auf die donnerstägliche Sendung ein. Aus dem Freilichtmuseum Ballenberg werden die antretenden Familien vorgestellt, es wird mit Prominenten gespielt – und natürlich kommt auch der Jass nicht zu kurz. Seit über 35 Jahren verbindet der «Donnschtig-Jass» erfolgreich Tradition mit Spiel und Spass und lässt das Publikum interaktiv an der Show teilhaben. Dieses Jahr begrüsst Moderator Rainer Maria Salzgeber die Zuschauerinnen und Zuschauer jeweils schon zwei Tage vor der Liveshow und stimmt sie auf den wöchentlichen Jass-Event ein. Anders als gewohnt spielen diesen Sommer im «Donnschtig-Jass» jeweils zwei Familien gegeneinander am Jass-Tisch. Diejenigen Familien, die in der nächsten Sendung um den Sieg kämpfen, werden dem TV-Publikum im «Donnschtig-Jass Warm-up» vorgestellt. Ausserdem stellt Rainer Maria Salzgeber im Rahmen des aus dem «Donnschtig-Jass» bekannten Memory-Spiels den prominenten Gast der nächsten Show vor. Dabei haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, anzurufen und mitzuraten, ob die oder der Prominente mehr als fünf Karten richtig errät. Und natürlich spielt der Jass auch im neuen Format eine entscheidende Rolle: Salzgeber präsentiert Jass-Formen aus verschiedenen Regionen der Schweiz – je absurder, desto besser.

Mehr von Donnschtig-Jass

Mehr aus der Sendung

Auch interessant