Mietwohnungsmarkt Schweiz – Warum die Wohnungssuche vielerorts schmerzhaft wird

Die Schweiz ist nach wie vor ein Land der Mieterinnen und Mieter: 58 Prozent der Bevölkerung wohnt zur Miete. Doch die Lage auf dem Mietwohnungsmarkt verschärft sich vielerorts. Denn Angebot und Nachfrage klaffen immer weiter auseinander.

Wer eine zahlbare Wohnung sucht, hat es immer schwerer, eine zu finden. Und wer schon lange in denselben vier Wänden lebt, dem droht nun eine höhere Miete. Doch Wohnen ist ein Grundbedürfnis und aus ökonomischer Sicht ein besonderes Gut. Warum weiten sich Angebot und Nachfrage bei Mietwohnungen imme...

UT
16.10.202338 Min
Herunterladen
Mehr von Eco Talk

Mehr aus "Eco Talk"

Auch interessant