Schweizer Industrie – Die dunklen Wolken verdichten sich

In der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie hat der Abschwung eingesetzt. Auch im kommenden Jahr bleiben die Aussichten trübe. Denn im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr sind die Auftragseingänge im Schnitt um fast zehn Prozent gesunken. Wie gehen Unternehmen damit um?

Für Schweizer Industrie-Unternehmen dürfte es ein schwieriges zweites Halbjahr werden. Denn Auftragseingänge und Exporte ins Ausland sind rückläufig, der Umsatz stagniert. Zu schaffen macht vielen Unternehmen zusätzlich der rasche Aufschwung des Frankens und Wettbewerbsnachteile gegenüber ausländisc...

UT
09.10.202336 Min
Herunterladen
Mehr von Eco Talk

Mehr aus "Eco Talk"

Auch interessant