07.10.20135085 Ansichten

1:12 – schwierige Suche nach dem gerechten Lohn

Die Löhne sind in der Schweiz gerechter verteilt als in den meisten grossen Volkswirtschaften. Dennoch finden viele die Lohn-Verteilung ungerecht. Volksbegehren wie «1:12» und die Mindestlohn-Initiative sind ein Ausdruck davon. «ECO» zeigt, wie Löhne, die als ungerecht wahrgenommen werden, die Produktivität am Arbeitsplatz beeinflussen – und was es bedeutet, wenn in einem Unternehmen alle gleich viel verdienen.

Mehr von ECO

Mehr aus der Sendung

Auch interessant