08.06.20208771 Ansichten

Arbeitsmarkt – Ohne Weiterbildung läuft nichts mehr

Im Vergleich zu anderen Ländern konnte die Schweiz ihren Arbeitsmarkt gut schützen. Trotzdem wird die Zahl der Arbeitslosen deutlich ansteigen. Im Kampf um gute Jobs ist permanente Weiterbildung enorm wichtig. Erfahrung allein genügt nicht. Ausserdem: USA in der Krise. Und: Kulturbetriebe in Not.

Arbeitsmarkt – Ohne Weiterbildung läuft nichts mehr Im Vergleich zu anderen Ländern konnte die Schweiz ihren Arbeitsmarkt dank Kurzarbeit gut schützen. Trotzdem wird auch hierzulande die Zahl der Arbeitslosen deutlich ansteigen. Gleichzeitig drängen viele Selbständigerwerbende, die ihr Business aufgeben mussten, auf den Arbeitsmarkt. Im Kampf um gute Jobs ist permanente Weiterbildung enorm wichtig. Erfahrung allein genügt nicht mehr. USA – Die grösste Volkswirtschaft der Welt in der Krise Amerika kennt Schutzsysteme wie Kurzarbeit nicht und verzeichnet nun Millionen von Arbeitslosen. Besonders betroffen sind Afroamerikaner. Die soziale Krise ist gewaltig. Welche globalen Auswirkungen hat es, wenn die grösste Volkswirtschaft der Welt innenpolitisch derart erschüttert wird? Im «ECO»-Studio dazu David Dorn, Professor für Globalisierung und Arbeitsmärkte der Universität Zürich. Kulturbetriebe – Sein oder nicht sein Für viele Kulturunternehmen, die eine Bühne bespielen, bedeutet die Coronakrise seit Mitte März geschlossene Säle, massive finanzielle Einbussen und extreme Planungsunsicherheit. Doch die wahre Feuerprobe kommt erst noch: die Spielzeit ab September. Denn trotz der Lockerungen durch den Bundesrat kämpfen viele dieser Betriebe schlicht ums Überleben.

Mehr von ECO

Mehr aus der Sendung

Auch interessant