25.05.20207390 Ansichten

Covid-19 trifft die Kunstwelt – Ein «ECO»-Schwerpunkt

Weil Kunstmessen verschoben oder abgesagt wurden, verlieren Galerien einen wichtigen Teil ihres Umsatzes. Renommierte Galeristen wie Eva Presenhuber erläutern, mit welchen Strategien sie der Krise begegnen. Dazu live im «ECO»-Studio Andreas Ritter, Geschäftsführer des Verbandes Kunstmarkt Schweiz. Ausserdem: Museen kämpfen mit hohen Kunstpreisen. Und: Kunst ist kein Boys’ Club mehr.

Mehr von ECO

Mehr aus ECO

Auch interessant